Tauchsportärztliche Untersuchung

– Dr. Peter Ahrens –

Die Tauchsportärztliche Untersuchung / Tauchtauglichkeitsuntersuchung (TTU) wird von uns nach den Regeln der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM) durchgeführt.

 

 

Die TTU ist in der Regel notwendig :

  • vor Aufnahme des Tauchsports
  • bis zum 18. Geburtstag jährlich
  • zwischen 18 und 39 Jahren alle 3 Jahre
  • ab dem 40. Geburtstag jährlich
  • nach Tauchunfällen/schweren Erkrankungen

 

 

 

Die TTU ist keine Regel-Leistung der gesetzlichen Krankenkassen, einige Krankenkassen erstatten aber Sportuntersuchungen als Zusatzleistung .

Die Kosten richten sich nach der Gebührenordung für Ärzte (GOÄ) und betragen i.d.R.

60.- € ohne Belastungs-EKG (bis 39 Jahre)

75.- € mit Belastungs-EKG (ab 40 Jahre)

 

Zum vereinbarten Termin folgende Dinge / Unterlagen mitbringen:

  • GTÜM Fragebogen (Untersuchungsbogen-Taucher.pdf)
  • relevante medizinische Befunde
  • Sportsachen mit Laufschuhen (falls eine Belastungsprovokation stattfindet)
  • Taucher – Logbuch (falls bereits vorhanden)
  • ca. 60 – 90 min Zeit